„Tabelle ist sehr eng“

Werder reist nach Freiburg
Maren Gajewski und ihre Mitspielerinnen wollen gegen Freiburg das Punktekonto weiter ausbauen (Foto: Hansepixx)
2. Handball-Bundesliga
Freitag, 15.01.2021 / 11:20 Uhr

von Denis Geger

Für die Handballerinnen steht die weiteste Auswärtsreise der Saison an. Am Samstag, 16.01.2021, sind die Bremerinnen um 20 UHr zu Gast bei der HSG Freiburg. Bereits am Freitag machen sich die Grün-Weißen auf den Weg in Richtung Süden, vor dem wichtigen Duell bei den „Red Sparrows“.

Bei Werder stehen 5:1 Punkte aus den letzten drei Spielen auf dem Konto. Eine Ausbeute, die für ordentlich Selbstvertrauen sorgt. Doch Werder-Trainer Robert Nijdam warnt davor den kommenden Gegner, der seit fünf Spielen auf einen Erfolg wartet zu unterschätzen: „Freiburg ist gefährlich, sie hatten viele knappe Ergebnisse.“ Bremen muss also in Freiburg auf der Hut sein und die Schwächephasen im Spiel bei der HSG weiter minimieren.

Wie wichtig das Spiel ist, zeigt auch ein Blick auf die Tabelle, denn dort geht es weiterhin verdammt eng zu. Werder steht mit 6:16 Punkten weiterhin auf dem 12. Tabellenplatz, drei Zähler vor Freiburg. Kirchhof und Wuppertal liegen vor dem SV Werder, ebenfalls mit sechs Punkten, acht Punkte hat der TSV Nord Harrislee auf Platz 9 bislang gesammelt. Nijdam will mit einem Sieg seiner Mannschaft die Abstiegsplätze verlassen: „Wir wollen immer gewinnen, egal wer der Gegner ist. Die Tabelle ist sehr eng, mit einem Sieg in Freiburg könnten wir in der Tabelle daher einen Schritt nach vorne machen.“

Personell wird Nijdam in Freiburg auf Malin Pods verzichten müssen. Aufgrund eines Corona-Falls im beruflichen Umfeld der Spielerin wird Pods aus Vorsorgegründen nicht mit der Mannschaft nach Freiburg reisen. Dabei sein wird allerdings Jordis Mehrtens. „Jordis ist zurück im Kader und wird sich mit warmmachen, für einen Einsatz ist es allerdings noch zu früh“, so Nijdam über die Rückkehr der Kreisläuferin in den Kader.

 

Abteilung Handball

Martin Lange
Vorsitzender
SV Werder Bremen GmbH & Co. KG aA
Abteilung Handball
Franz-Böhmert-Straße 1c
28205 Bremen

Hauptsponsor Handball

Das Logo von Friedrich Schmidt Bedachungs GmbH.

Unser Partner

Das Logo von hansepixx Sportfotos.

Partner Handball Bundesliga

Das Logo von Ligapartner molten.

Weitere News von unserer Zweitliga-Mannschaft:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.