Digitale Angebote für 60plus-Mitglieder

Vortragsreihe des Focke Museums und Online-Klönschnack

"Bremens Stadtentwicklung ausgegraben" (Foto: Focke-Museum).
Mitglieder
Dienstag, 26.01.2021 / 15:33 Uhr

Die ansonsten so belebte Bremer Innenstadt steht aktuell quasi still. Alle Bewohner:innen der Hansestadt sehnen sich danach, dass Geschäfte wieder öffnen und Menschen sich wieder treffen können. Für die Übergangszeit bieten sich den 60plus-Mitglieder des SV Werder Bremen allerdings digitale Möglichkeiten, um in Kontakt mit anderen zu bleiben. Das Focke Museum ermöglicht als Kooperationspartner etwa eine digitale Vortragsreihe zur Geschichte der Stadt Bremen und das Walking Football-Team der Grün-Weißen trifft sich zum "Online-Klönschnack".

Die Reihe des Focke Museums startet bereits am Dienstagabend, 26.01.2021, mit einem Vortrag der Landesarchäologin Prof. Dr. Uta Halle zum Thema „Bremens Stadtentwicklung ausgegraben“ in der Zeit zwischen 800 und 1200. Behandelt werden dabei die Themen Topographie (Düne und Hafen), Alltag (Leben, Arbeit und Handel) und Religiöse Vielfalt (Heiden und Christen). Während die Anmeldungsfrist für die Auftakt-Veranstaltung bereits abgeschlossen ist, können sich Interessierte für den zweiten Vortrag noch unter anmeldung@focke-museum.de anmelden. Dieser findet Ende Februar statt und behandelt die Zeit zwischen 1200 und 1500. Ein Link zur Veranstaltung wird den Teilnehmer:innen zugesendet. Hier geht es zur Website des Focke Museums!

60plus-Mitlieder beim "Online-Klönschnack" (Foto: WERDER.DE).

Ähnlich wie das Focke Museum ermöglicht auch der SV Werder selbst seinen 60plus-Mitgliedern in der Pandemie digitale Angebote. Das Walking Football-Team trifft sich etwa seit zwei Wochen zum „Online-Klönschnack“ – zuletzt mit 18 Teilnehmer:innen. „Im vergangenen Jahr im Lockdown haben wir uns online zum Fußball Training getroffen. Nun kam der Impuls von unserer Co-Trainerin, uns zum Klönschnack zu treffen“, berichtet Organisatiorin Nadja Pilzweger. Knapp 90 Minuten wurden Gespräche geführt, das Angebot kam insgesamt also sehr gut an.

Die CSR-Arbeit des SV Werder Bremen wird mit Unterstützung unserer CSR-Partner umgesetzt. Seit Jahren fördern sie die Projekte und Programme von WERDER BEWEGT-LEBENSLANG und leisten so einen wertvollen Beitrag zur Umsetzung des sozialen und gesellschaftlichen Engagements der Grün-Weißen. Informationen zu unseren Sponsoren finden Sie hier.

 

Mehr WERDER BEWEGT-News:

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.