Mit Geduld zu alter Stärke

Kurzpässe am Freitag
Maxi Eggestein steht als neu ernannter dritter Kapitän sinnbildlich für den Umbruch bei Werder (Foto: nordphoto).
Kurzpässe
Freitag, 16.10.2020 / 16:40 Uhr

„Wir sind am Beginn des Aufbaus“, sagte Florian Kohfeldt in der Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Freiburg-Spiel (zum Video) – gemeint ist die Umstrukturierung innerhalb seines Teams. Besonders das Werder-Mittelfeld muss sich nach dem Weggang von Davy Klaassen neu finden. Dass andere Spieler einspringen werden, um diese Lücke zu füllen, ist sich Kohfeldt sicher. Einen zeitlichen Rahmen möchte er aber nicht festlegen und stattdessen die Entwicklung mit Geduld angehen: „Wir müssen alle verstehen, dass da eine neue Periode begonnen hat mit dieser Mannschaft.“ Langfristig habe sie das Potenzial wieder typisch Grün-Weißen Offensivfußball zu spielen, so Kohfeldt. Im Training sieht der Werder-Coach bereits erste Ansätze, die in eine vielversprechende Richtung deuten. „Ich habe null Zweifel, dass wir diesen Weg gehen werden.“

+++ Alles live: Die Diskussion über einen TV-Blackout aufgrund der steigenden Infektionszahlen des COVID-19-Viruses beschäftigte in den vergangenen Tagen auch die Medienunternehmen der Bundesliga. Doch dank angepasster Regularien können alle Werder-Fans auch an diesem Wochenende mit den Grün-Weißen am TV, Laptop oder Smartphone mitfiebern. Ab 15.30 Uhr rollt der Ball beim Duell zwischen dem SC Freiburg und dem SV Werder – und Sky überträgt live. Und dank des Kombi-Pakets aus dem Sky Supersport Ticket und WERDER.TV Premium sicherst du dir sogar mehrere Vorteile gleichzeitig. +++

+++ TV-Tipp für Sonntagabend: Am Mittwoch seinen 60. Geburtstag gefeiert (zur Extrameldung), am Sonntag zu Gast im NDR Sportclub. Dr. Hubertus Hess-Grunewald ist ab 22.45 Uhr Gesprächspartner von Moderatorin Ina Knast. Neben einem Rückblick auf das Freiburg-Spiel wird Werders Präsident und Geschäftsführer auch auf die aktuelle Situation rund um den SV Werder eingehen. Einschalten lohnt sich also. +++

 

Neue News

Mehr Kurzpässe auf einen Blick

Ihr Browser ist veraltet.
Er wird nicht mehr aktualisiert.
Bitte laden Sie einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunter.
Chrome Mozilla Firefox Microsoft Edge
Chrome Firefox Edge
Google Chrome
Mozilla Firefox
MS Edge
Warum benötige ich einen aktuellen Browser?
Sicherheit
Neuere Browser schützen besser vor Viren, Betrug, Datendiebstahl und anderen Bedrohungen Ihrer Privatsphäre und Sicherheit. Aktuelle Browser schließen Sicherheitslücken, durch die Angreifer in Ihren Computer gelangen können.
Neue Technologien
Die auf modernen Webseiten eingesetzten Techniken werden durch aktuelle Browser besser unterstützt. So erhöht sich die Funktionalität, und die Darstellung wird verbessert. Mit neuen Funktionen und Erweiterungen werden Sie schneller und einfacher im Internet surfen können.